"Formalismus bedeutet Zersetzung und Zerstörung der Kunst selbst" lautet ein Zitat aus der Formalismus- bzw. Antiformalismusdebatte des Kalten Kriegs. Diese hat Tilo Schulz (*1972/Leipzig) zur inhaltlichen und formalen Auseindandersetzung in seinem Werk der letzten Jahre gemacht.
Schwarzbuch des Formalismus
Die Kunst ist abstrakt geworden, 2007
 
Intarsien, 2008
Vase Ursula Fesca aus der Sammlung Tilo Schulz
"Formalismus bedeutet Zersetzung und Zerstörung der Kunst selbst" lautet ein Zitat aus der Formalismus- bzw. Antiformalismusdebatte des Kalten Kriegs. Diese hat Tilo Schulz (*1972/Leipzig) zur inhaltlichen und formalen Auseindandersetzung in seinem Werk der letzten Jahre gemacht.
06.03. – 19.04.2008
Tilo Schulz
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 01
previous image
06
next image